Angebote zu "Notleidender" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Herr, Chrysanth: Die Bewertung notleidender Kre...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07.02.2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Bewertung notleidender Kredite - 'Distressed Assets', Auflage: 3. Auflage von 1980 // 3. Auflage, Autor: Herr, Chrysanth, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Einzelne Wirtschaftszweige, Seiten: 96, Gattung: Diplomarbeit, Gewicht: 150 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Stahl, M: Die Bewertung von Immobiliensicherhei...
33,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05.09.2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Bewertung von Immobiliensicherheiten im Rahmen notleidender Kredite, Auflage: 1. Auflage von 1980 // 1. Auflage, Autor: Stahl, Michael, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Einzelne Wirtschaftszweige, Seiten: 104, Gewicht: 161 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Der Verkauf notleidender Kredite
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Verkauf notleidender Kredite ab 54.99 € als Taschenbuch: Vom strukturierten Bieterverfahren zu bilateralen Transaktionsprozessen. Auflage 2008. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Der Verkauf notleidender Kredite
49,44 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Verkauf notleidender Kredite ab 49.44 € als pdf eBook: Vom strukturierten Bieterverfahren zu bilateralen Transaktionsprozessen. Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Die Bewertung von Immobiliensicherheiten im Rah...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Bewertung von Immobiliensicherheiten im Rahmen notleidender Kredite ab 34.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Die Bewertung von Immobiliensicherheiten im Rah...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Bewertung von Immobiliensicherheiten im Rahmen notleidender Kredite ab 34.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Restschuldversicherung und Liquiditätssicherung
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ratenweise rückzahlbare Kredite an Konsumenten verlangen kontinuierliche Zahlungen während die dafür vorhandenen Einkommen durch Krankheit, Tod, Arbeitslosigkeit, Ehescheidung oder plötzlich auftretende unvorhergesehene Ausgaben bedroht sind. Treten solche Ereignisse ein, so ist der Ratenverzug häufig unvermeidbar. Schon bei Verzug mit zwei Raten und einem Mindestrückstand von 10 bzw. 5% hat die Bank jedoch das Recht, einen Kredit zu kündigen und nunmehr von denjenigen, die schon zwei Raten nicht bezahlen konnten, die gesamte Restsumme einzufordern. Das Ergebnis der Insolvenz und Überschuldung ist damit im Produkt angelegt. Die Restschuldversicherung reagiert auf dieses Problem vieler Verbraucher (und Anbieter), indem sie zumeist im Todesfall aber zunehmend auch bei anderen Ereignissen für den Verbraucher die Zahlung der Restschuld übernimmt. Die Erben werden dadurch schuldenfrei. Die Akzeptanz einer solchen Versicherung bei Verbrauchern ist daher auch außerordentlich groß. 60% aller Ratenkredite sind auf diese Weise gesichert, in vielen Hypothekenkrediten ist die Sicherung Pflicht. Das Buch zeigt allerdings auf, dass die aktuell angebotenen Restschuldversicherungen dem Zweck der Vermeidung von Überschuldung, Kreditkündigung und Insolvenz nicht gerecht werden. Sie sind im Wesentlichen Produkte, die von der Anbieterseite so den Versicherern abverlangt werden, dass dadurch erhebliche Zusatzverdienste erreicht werden können. Prämienzahlung im Voraus, extrem hohe Abschlussprovisionen als versteckter Zins, Finanzierung von Prämien zu teuren Konditionen, Sicherung von Erbschaftsschulden, die für die Erben gar nicht existieren, ungünstige kurze Laufzeiten mit erheblichen Risikoausschlüssen lassen die Produkte als wenig empfehlenswert erscheinen. Das Buch zeichnet die tatsächliche Lage sowie die rechtliche Bewertung nach und entwickelt dann ein neues Produkt, die Kapitalkreditversicherung, die sich den tatsächlichen Problemen der Liquiditätssicherung ("Payment Protection") widmet, die sehr unterschiedliche Hilfen notwendig macht. Der Verbraucher erhält Anreize, sie nicht oder nur in geringem Maße zu nutzen, die Bank wird durch die Versicherung von den Kosten der Pflege notleidender Kredite entlastet und das neue Produkt hält auch den Kriterien einer verschärften Verbraucherschutzrechtsprechung stand. Es wendet sich an Banker, Finanzvermittler, Schuldner- und Verbraucherberater sowie an Studierende der Bankbetriebswirtschaft und Juristen.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Workout
59,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Zahl notleidender Kredite, auch Non-Performing-Loans oder Distressed Debts genannt, ist in den letzten Jahren drastisch gestiegen. Nach wie vor belastet die Risikovorsorge für problembehaftete Kredite die Ertragssituation zahlreicher Kreditinstitute. Um den aus notleidenden Engagements entstehenden Kreditverlus-ten entgegenzuwirken, etablieren Kreditinstitute so genannte Workout-Einheiten, die auf die Bearbeitung und Abwicklung von Problemkrediten spezialisiert sind. Zudem werden vermehrt Instrumente zur Ausplatzierung von Kreditrisiken eingesetzt. Hier ist vor allem die Verbriefung, aber auch der Handel mit notleidenden Krediten zu nennen. Die Beiträge in dem vorliegenden Buch befassen sich eingehend mit unterschiedli-chen Facetten des Problemkredits in Deutschland. Vorgestellt und diskutiert werden sowohl Maßnahmen, die für ein erfolgreiches Management von Problemkrediten in Banken, Bausparkassen und Versicherungen erforderlich sind, als auch Vorausset-zungen für einen Verkauf von notleidenden Krediten und Kreditportfolios. Das Buch gibt konkrete Empfehlungen, wie eine effizient arbeitende Kreditsanierungs- und Abwicklungsabteilung zu organisieren ist, wie Problemkredite rechtzeitig er-kannt, richtig bearbeitet und bewertet werden und welche betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen beim Verkauf von notleidenden Krediten zu beachten sind.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Abwicklungsbank
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online.Eine Bad Bank (engl. für schlechte Bank) oder Abwicklungsbank ist ein gesondertes Kreditinstitut[1] zur Aufnahme von Derivaten und Zertifikaten von in Zahlungsschwierigkeiten geratenen Emittenten und zur Abwicklung sogenannter notleidender Kredite sanierungsbedürftiger Banken. Im Rahmen der Bewältigung einer Bankenkrise (wie der aktuellen Finanzkrise) kann die Überführung solcher Kredite in eine Abwicklungsbank, für deren übernommenes Kreditportfolio der Staat, ein Einlagensicherungsfonds oder eine Bankengruppe die Haftung übernimmt, eine Vorgehensweise darstellen, um eine akute Insolvenz abzuwenden.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot